Wir unterstützen Kunden in der industriellen Fertigung sowie in den Bereichen Energie, Nachhaltigkeit, Umwelt, Recycling und Solarenergie. Dieser Bereich macht 15-20 % der von uns durchgeführten Projekte aus. Insbesondere konnten wir ein steigendes Interesse an energie- und industriebezogenen Studien festgestellt, die die Umwandlung von Rohstoffen in verschiedene umweltfreundlichere Produkte beinhalten.

Die meisten Studien, die wir in diesem Bereich durchführen, lassen sich in zwei Sparten aufteilen: Es handelt sich entweder um CATI-basierte Benchmarking-Studien, Einstellungen zur Nutzung, Studien zur Wertmessung usw. oder um hoch qualitative Studien (z. B. Fokus-Gruppendiskussionen zum Recycling von Metallen und zur verantwortungsvollen Entsorgung). Viele Studien wurden für Bildungsorganisationen (Universität von Groningen), die Europäische Kommission und sowohl Agentur- als auch Direktkunden in der Industrie wie Total Gas, Exxon Mobil, Akzo Nobel und Pyroguard Glass durchgeführt.

FALLSTUDIE

PAN-EUROPÄISCHE STUDIE ZUM ENERGIEVERBRAUCH

Das BarEnergy-Projekt identifizierte die Relevanz und Stärken verschiedener Hindernisse für Veränderungen des Energieverhaltens bei Verbrauchern und Haushalten und erörterte, wie politische Behörden, Energieproduzenten und NROs diese Barrieren überwinden können. Wir führten zwei Wellen von 7.000 Online-Interviews zu Energiegewohnheiten, Motivationen und Trends im Haushalt durch, die Werte und Motivationen für den aktuellen Energieverbrauch, potentielles Interesse an energieeffizienten Glühbirnen und die Verwendung von Lampen im Haus und die Nutzung von Autos für kurze Ausflüge umfassten. Die Umfrage endete mit einem Abschnitt zur Bewertung des EU-Energielabels. Insgesamt haben wir für diese Umfrage 14.000 Interviews in sieben Ländern – Norwegen, Niederlande, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Ungarn und Griechenland – durchgeführt.

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihr nächstes Projekt: