Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in Bezug auf Stakeholder-Beziehungen, Anlegerverhalten und regulatorische Entwicklungen.

Wir führen Marktstudien mit verschiedenen Stakeholdern wie leitenden Entscheidungsträgern, IFAs, Brokern, vermögenden Privatpersonen, Mitarbeitern, Unternehmens- und Affinity-Partnern durch. Wir versorgen führende Unternehmen mit den Einblicken und der Beratung, die sie für fundierte, strategische Geschäftsentscheidungen benötigen, die letztendlich den Unterschied bei ihren Ergebnissen ausmachen.

Unser Fachwissen erstreckt sich über das gesamte Spektrum der Teilbereiche und Produkte im Finanzdienstleistungswesen. Wir arbeiten mit privaten Investmentbanken, Vermögensverwaltungsinstitutionen, Versicherungs- und Pensionsfonds sowie Finanzintermediären zusammen und liefern Daten zur Unterstützung von Projekten in den Bereichen Segmentierung, Investitionstreue und -zufriedenheit, Entwicklung neuer Dienstleistungen und Einsatz von Investitions-/Brokerage-Software.

FALLSTUDIE

ERREICHEN VON ENTSCHEIDUNGSTRÄGERN

Unser Kunde, ein Finanzmedienunternehmen, musste besser verstehen, wie sich Geschäfts- und Finanznachrichten und -informationen über verschiedene Arten von Medien verbessern lassen. Wir haben eine CATI-Studie mit 1775 Entscheidungsträgern und Finanzdienstleistern in den USA, Kanada und Westeuropa entwickelt, die Dienstleistungen für Marktdaten, Analysen und geschäftliche/finanzielle Nachrichten und Informationen nutzen. Um das Spektrum der potenziellen Befragten zu erweitern, wurden sowohl Unternehmen als auch wohlhabende Haushalte befragt. Durch die gezielte Ausrichtung bestimmter Unternehmen, die Dienstleistungen für geschäftliche oder finanzielle Informationen nutzen, wurde die Rekrutierung dieser Personen erleichtert.

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihr nächstes Projekt: